Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

6 Unterfahrschutz, Bashplate, Werkzeugbox

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    6 Unterfahrschutz, Bashplate, Werkzeugbox

    Ein stabiler Unterfahrtschutz ist eines der wesentlichen Elemente eines Offroad Bikes. Überall kann man am Gewicht sparen, aber hier gilt: Masse ist Klasse.

    Es gibt zwei Arten von Unterfahrschutz. Erstens die einfache Metallplatte. Zum anderen einen Unterfahrschutz mit eingebautem Werkzeugfach.

    1. Der Einfache Unterfahrschutz

    Nach langer Recherche bin ich zu der Überzeugung gekommen, das der beste und stabilste Unterfahrschutz von der Firma Enduro Engineering gebaut wird. Es gibt diesen Unterfahrschutz in einer hohen Version, die auch die Seite des Motors schützt, und einen etwas leichteren, der nur die Unterseite schützt. Die Qualität des Materials ist gut, die Schweissnähte sind sauber ausgeführt. Die Bleche sind 3D gebogen und passen sich schön an die Form des Motors an. Das Material ist 5052 H32 mit 250MPa Festigkeit und 5mm Blechdicke.

    Zuerst der Hohe, der wiegt 2040g:

    https://enduroeng.com/index.php?rout...duct_id=150288

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: DSC_0073-600x600.jpg Ansichten: 0 Größe: 20,1 KB ID: 6337


    Und hier der Leichtere, der wiegt 1640g:

    https://enduroeng.com/index.php?rout...v3=235&lv4=810

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20220220_111653.jpg Ansichten: 0 Größe: 2,44 MB ID: 6339

    Die beiden im Vergleich, links der Leichte, rechts der Hohe:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20220220_111635.jpg Ansichten: 0 Größe: 2,53 MB ID: 6340


    2. Der Unterfahrschutz mit Werkzeugbox

    Es macht Sinn, vor den Unterfahrschutz ein Fach für Werkzeug zu haben. Das schwere Werkzeug liegt damit sehr tief und man muss keinen Platz in seinen Packtaschen verschwenden. Zudem hat man es dann immer dabei, auch wenn man mal ohne Packtaschen unterwegs ist.

    Gefertigt werden sie von Stephan Scheffelmeyer in Eppingen. Der hat leider viel zu tun und fertigt nur hin-und wieder welche. Man kann ihn unter [email protected] kontaktieren, aber es gibt keine Gewähr, das er antwortet. Der Preis ist rund 400,- Euros für die geschweisste Version in schwarz eloxiert. Die Lieferzeit (falls man einen bekommt) liegt bei einem halben Jahr. Ich werde versuchen, ihn zu einer Kleinserie zu überreden und diese dann im Netz anzubieten.

    Das Material ist 7020 T6 mit 350MPa Festigkeit und ist 4mm dick. Es ist zu hart zum Kanten, deshalb kann man damit nur glatte Bleche verarbeiten.

    Die Verarbeitung ist einwandfrei, sehr saubere Schweissnähte. Dieser Unterfahrschutz wird das Bike überleben.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20220220_111448.jpg Ansichten: 0 Größe: 1,90 MB ID: 6341 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20220220_111500.jpg Ansichten: 0 Größe: 2,16 MB ID: 6342

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20220220_111510.jpg Ansichten: 0 Größe: 1,67 MB ID: 6343


    #rtwpaul, von dem ich die Inspiration für diesen Umbau bekommen habe, hat ein Video zu diesem Unterfahrschutz und eines zu dem Werkzeug gemacht, das er da reinpackt.






    3. Die Nachrüst Werkzeugbox

    Es gibt von SW-Motech eine Aluminium Werkzeugbox, die man sich an den bestehenden Unterfahrschutz schrauben kann. Sie kostet 100,- Euros. Sie wiegt 640g und hat die Masse 13cm H, 9cm T, 19cm B. Das Material ist 2mm dick. Ich würde damit kein schweres Gelände fahren wollen, aber für leichte Anwendungen durchaus sinnvoll. Ich werde meine Box an den Unterfahrschutz der Royal Enfield montieren.

    https://sw-motech.com/Produkte/Schut...2572054505.htm

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: wzx_00_014_10001_s_2_xl.jpg Ansichten: 0 Größe: 90,9 KB ID: 6344 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20220220_121047.jpg Ansichten: 0 Größe: 1,72 MB ID: 6345



    © 2021, Peter Viczena
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von peter; 20.02.2022, 18:14.
Lädt...
X