Ankündigung

Einklappen

Android APP

Zu diesem Forum gibt es eine Android APP, mit der man direkt auf das Forum kommt. Im Google Playstore unter den Namen g-homeserver.com zu finden.
https://play.google.com/store/apps/d...tin.build_7690
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

3 Einspritzanlage

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    3 Einspritzanlage

    Wie bei jedem meiner Bikes bin ich daran interessiert, die Einspritzanlage an die Gegebenheiten anpassen zu können. Bei der EXC 500 gibt es zwei Anbieter, die eine programmierbare ECU anbieten, die einfach gegen die Alte ausgetauscht wird.

    Der erste Hersteller ist Vortex und schon länger auf dem Markt. Der zweite ist Athena GET, etwas neuer und leistungsfähiger.
    https://tacomoto.co/collections/engi...37863356891311

    Hier ein Video, das die Systeme vergleicht:



    Ich habe mich daraufhin für die Athena GET RX1 Pro Version entschieden. Die beinhaltet neben der ECU auch den Umschalter zwischen Map 1 und Map 2 sowie den Wifi-Dongle.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: [email]927D5E91-2C54-489D-8811-58A83B5C2773_1024x1024@2x.jpg[/email] Ansichten: 0 Größe: 221,6 KB ID: 6307

    Die Vorteile die für mich zählen sind wie folgt:
    • Eingebauter barometrischer Sensor. Die Ecu kann den Luftdruck selbständig messen, und ist nicht auf das Mitteln des MAP sensors angewiesen
    • Programmierbar über Smartphone APP WiGet. Man kann nicht nur die beiden eingebauten Maps ändern (Gemisch und Zündzeitpunkt), sondern auch die Fehlercodes auslesen. Beispielsweise hat man eine Map für maximale Leistung, eine für Geländefahrten, eine für sehr schlechten Sprit.
    • Traktionskontrolle. Mit einem Drehschalter am Lenker kann man von 1-10 den Grad wählen, in dem die Traktionskontrolle wirken soll.
    Die Firma Athena kommt aus Italien, was läge also näher, als das Gerät innerhalb der EU zu bestellen? Leider liefert Athena dieses Paket nur für Bikes ab Baujahr 17. Also musste ich es in den USA bestellen, bei der Firma Tacomotors. Die erstellen selber Maps, die wohl deutlich besser sind als die von Athena gelieferten. Sie bieten auch an, fremde GET ECUs mit ihrer Map zu bespielen, das kostet aber dann 180$. Und sie bieten eben auch eine Version für die 12-16 EXC 500 an.

    Das weitere Zubehör habe ich dann allerdings bei Athena direkt bestellt.

    Zunächst den Schalter für die Traktionskontrolle:
    https://www.athena.eu/en-us/gpa-swit...rol-P13248.htm

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: gpa-switch-for-traction-control_9d4b6b28-c82e-403c-9d0a-1c69e1927650_1200-1200.jpg Ansichten: 0 Größe: 50,0 KB ID: 6308

    Dann auch ein Split Kabel, damit die Traktionskontrolle parallel mit dem Wifi Modul betrieben werden kann.
    https://www.athena.eu/en-us/wificom-...pwr-P13712.htm

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: wificom-accessory-cable-for-ecu-gp1-evo-rx1-evo-rx1-pwr_b2b64741-433d-46e6-b2e4-82ca2af036ec_1200-1200.jpg Ansichten: 0 Größe: 51,2 KB ID: 6309

    Der Einbau ist recht einfach und wird hier gut erklärt:



    Wenn man beim Programmieren der ECU nicht das Bike ständig laufen lassen will, dann gibt es von Athena auch ein Stromversorgungskabel für die ECU, das an die Batterie angeschlossen wird:
    https://www.athena.eu/en-us/battery-...com-P13719.htm

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: wificom-accessory-cable-for-ecu-gp1-evo-rx1-evo-rx1-pwr_b2b64741-433d-46e6-b2e4-82ca2af036ec_1200-1200.jpg Ansichten: 0 Größe: 51,2 KB ID: 6310

    Als Montageort für den Wifi Dongle habe ich den Boden der Batteriehalterung genommen. Zwei Kabelbinder halten das Teil perfekt. Bevor man das tut sollte man allerdings ein Photo von dem Aufkleber machen, auf dem die Zugangsdaten für das Wifi Modul gedruckt sind.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210529_122914.jpg Ansichten: 0 Größe: 1,58 MB ID: 6311




    ... to be continued...









    Zuletzt geändert von peter; 06.06.2021, 00:47.
Lädt...
X