Ankündigung

Einklappen

Android APP

Zu diesem Forum gibt es eine Android APP, mit der man direkt auf das Forum kommt. Im Google Playstore unter den Namen g-homeserver.com zu finden.
https://play.google.com/store/apps/d...tin.build_7690
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

XXAPI und das Demoprojekt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Alt : XXAPI und das Demoprojekt

    UPDATE: Mittlerweile sind alle Bedenken, die ich damals in diesem Artikel beschrieben habe, eingetreten. XXAPI wird von NilS nicht mehr weiterentwickelt. Um so weniger Wert sind deshalb alle anderen XXAPI Erweiterungen, die nicht transparent sind oder nur ungenügend Dokumentiert sind, und compilierten Code enthalten.

    Aus historischen Günden bleibt dieses Posting hier stehen.



    Alles was ich im Folgenden von mir gebe sind Erkenntnisse, die ich durch sogenanntes "reverse engeneering", Hinweisen aus diversen Foren, Hilfe-Texten, Werbebroschüren und diversen eigenene Experimenten herausgefunden habe. Deshalb erhebe ich weder Anspruch auf Vollständigkeit noch auf Korrektheit.

    Der Entwickler Dacom hat die Weiterentwicklung der Bibliothek AJAX aufgegeben und die Sourcen als OpenSource freigegeben. Als Reaktion darauf (oder schon früher?) haben sich einige Homeserver-Enthusiasten zusammengetan, um die Funktionalität von AJAX zu erweitern. Das machen sie dankenswerter Weise unbezahlt in ihrer Freizeit. Diese Erweiterung heisst XXAPI. Mangels Dokumentation ist mir nicht ganz klar, welchen Funktionsumfang diese Erweiterung wirklich hat oder wofür man diese wirklich gebraucht hat. Das liegt vor allen Dingen daran, dass ich auch den AJAX Funktionsumfang nicht komplett kenne. Ich sehe immer nur die Anwendung in den Demoprojekten. Das muss "bestimmungsgemäss" reichen. Es scheint sich auf jeden Fall um nützliche Dinge zu handeln.

    XXAPI setzt auf einer bestehenden und aktuellen Installation von AJAX auf. Näheres findet sich hier:

    HS/FS xxAPI v1.0 erweiterte Ajax-Visu - KNX-User-Forum

    bzw das ganze Original aus dem KNX Forum:
    http://knx-user-forum.de/xxapi/



    Damit kommen wir zu den Nachteilen: Wenn man XXAPI verwendet, macht man sich komplett von dem Wohlwollen der Entwickler abhängig. Es gibt keinerlei Rechtsanspruch auf Fehlerbehebung bzw. Bugfixes. Ich habe den Eindruck, das die Entwickler an sehr vielen Fronten gleichzeitig arbeiten und dabei die Dokumentation (wieder mal) deutlich zu kurz kommt. Dasselbe gilt für die Zeit und den Aufwand, Fehler zu finden und zu beheben.

    Obwohl von den Entwicklern immer wieder betont wird, dass alles frei, offen und OpenSource ist, gibt es da eine Eigenheit, die man unbedingt beachten muss. XXAPI ist eine Software Erweiterung zu AJAX, die im Ernstfall dynamisch bei jedem Aufruf der Visu nachgeladen wird. Neuere Versionen oder Beta-Versionen sind also nicht etwa von einem Standard-Fileserver (jederzeit und anonym) herunterladbar und lokal installierbar, sondern werden durch eine kurze Codesequenz durch die Visu selber von einem Webserver, der sich wohl im Besitz des KNX-User-Forum befindet heruntergeladen.

    Was passiert, wenn Sie in diesem Forum in Ungnade fallen? Wenn den Entwicklern ihre Ansichten nicht mehr gefallen? Dann sind sie möglicherweise von Bugfixes und Weiterentwicklungen ausgeschlossen. Der Server kann nämlich feststellen, welche Installation welche Version der XXAPI wann heruntergeladen hat. Und über diesen Server können Installationen auch beliebig vom dynamischen Download gesperrt werden. Das entspricht definitiv nicht den offiziellen Grundlagen von OpenSource. Für die Entscheidung, ob man sein Projekt, in das man viel Arbeit und Aufwand steckt, langfristig wirklich von XXAPI abhängig machen will, kann dieser Umstand von entscheidender Bedeutung sein. Für eine kommerzielle Anwendung ist dies möglicherweise ein Ausschliessungskriterium (Gewährleistung etc.).


    Der Grund, warum man sich trotzdem mit XXAPI beschäftigen sollte, ist das Demoprojekt zu XXAPI, dass auch als Grundlage für meine eigene Visu gedient hat. Dieses Demoprojekt baut ziemlich exakt die QuadVisu nach. Der Vorteil ist, dass diese Visu mit einem FireFox Browser aufgerufen werden kann. IE8 als Browser hat für das Demoprojekt nicht funktioniert. Was aber nicht von wesentlichem Nachteil ist, da mit meiner Erweiterung auch der FireFox korrekt im Vollbildmodus arbeitet.


    Der Vorteil dieser Applikation ist, dass sie sehr leicht erweiterbar und ausbaubar ist. Bei jeder Änderung wird zwar im Ernstfall eine Menge Kopier- und Schreibarbeit fällig, aber man macht das ja auch nur einmal .
    Zuletzt geändert von peter; 02.11.2010, 15:17.

    #2
    XXAPI Ende

    Um die "Ende" Funktion der Demoapplikation unter FireFox zum Laufen zu bekommen, muss folgende Einstellung beachtet werden:
    http://knx-user-forum.de/xxapi/7780-...chliessen.html

    Zitat:

    "In der Adresszeile "about:config" den Eintrag dom.allow_scripts_to_close_windows auf True setzt "

    Kommentar


      #3
      Hast du selbst schon erfahrungen mit XXAPI gesammelt? Würde gern in einem Testprojekt die QC-Visu nachbilden, Internet (google) und Wetter sollte auch funktionieren. Hast du da schon was gemacht mit ?

      Kommentar


        #4
        Dieses gesamte Forum handelt von der Nachbildung der QC-Visu mit XXAPI. Internet geht, Wetter mache ich mit Yahoo. Lies dich doch einfach mal durch das Forum.

        Kommentar


          #5
          Ich glaub man kann sich da auch was zusammen malen

          Was passiert, wenn Sie in diesem Forum in Ungnade fallen? Wenn den Entwicklern ihre Ansichten nicht mehr gefallen? Dann sind sie von Bugfixes und Weiterentwicklungen ausgeschlossen. Der Server kann nämlich feststellen, welche Installation welche Version der XXAPI wann heruntergeladen hat. Und über diesen Server können Installationen auch beliebig vom dynamischen Download gesperrt werden. Das entspricht definitiv nicht den offiziellen Grundlagen von OpenSource. Für die Entscheidung, ob man sein Projekt, in das man viel Arbeit und Aufwand steckt, langfristig wirklich von XXAPI abhängig machen will, kann dieser Umstand von entscheidender Bedeutung sein. Für eine kommerzielle Anwendung ist dies möglicherweise ein Ausschliessungskriterium (Gewährleistung etc.).
          Totaler Quatsch,

          es bleibt jedem selbst überlassen wann er was vom Forenserver läd.

          1. das xxAPI iKO ist remanent
          2. das vom Server geladene Script ist base64 codiertes Javascript, welches
          a) offen einsehbar ist
          b) auch mittels base64 decode und document.write angesehen werden kann.
          c) auch als INIT wert oder per HS-Monitor in den HS gebracht werden kann.
          d) auch der Serverteil ist frei erhältlich, so das jeder seinen eigenen xxAPI Server aufsetzen kann.

          Updates müssen nicht durchgeführt werden sondern fügen eigentlich nur neu Funktionen hinzu oder beheben Fixes.

          Das es Sperrungen xxAPI seitig gibt halte ich für ein Gerücht, es wird lediglich die IP geloggt ohne Bezug zum Nutzer, da es auch nirgends eine Eingabe eines Benutzernamen in der xxAPI gibt.

          Das dafür von mir natürlich keinerlei Gewährleistung gibt sollte doch wohl klar sein, da ich ja auch keinen Nutzen davon ziehe.

          Kommentar


            #6
            Hallo Nils,

            schön dich hier zu begrüssen. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass meine Fragen wegen XXAPI auch bei dir ankommen. Bei KNX-user Forum klappt das offensichtlich nicht.

            1. Seit geraumer Zeit zeigt der XXAPIButton nur noch 1/1 an, es wird offensichtlich keine neue XXAPI nachgeladen. Ist das normal?
            2. Gibt es eine Lösung gegen den noch immer sporadisch auftretendende "Neuanmelden auf allen Quadranten" Fehler?
            3. Gibt es die versprochene Zeitbegrenzung für XXINACTIVE?
            4. Gibt es das neue Demoprojekt mit erweiterter Funktionalität?
            5. Bekommt man irgendwo die offensichtlich vorhandenen, aber im Demoprojekt fehlenden Hintergrunde/Grids?
            6. Gibt es eine komplette Dokumentation über die Funktionen von XXAPI (am besten mit kurzen Anwendungsbeispielen)?
            7. Ist die neuste XXAPI Version irgendwo downloadbar?
            Angehängte Dateien

            Kommentar


              #7
              Die punkte 4, 6 und 7 würden mich auch interessieren.

              Kommentar


                #8
                Servus!

                Ich würd mich nun auch mal gerne in die XXAPI-Sache einarbeiten. Gibts es - ausser im knx-user-forum - noch andere Informationsquellen? Wer hat das Musterprojekt und kann es mir zukommen lassen? Wie steige ich am besten in das Thema ein ?

                Kommentar


                  #9
                  Hallo, sorry dass ich erst jetzt antworte. Ich war beschäftigt..

                  Ich plane, meine Visualisierung auf das Format 1920*1080 Pixel (HDMI Format) aufzublasen und dann als Demoprojekt hier zum Downloaden bereitzustellen. Das kann aber ein bischen dauern, denn jetzt ist Sommer (Reisen, Motorrad...). Im Winter habe ich einfach mehr Zeit für "Heimarbeit".

                  Wenn du es dringend hat, dann würde ich dir meine jetzige Visu zur Verfügung stellen mit der Massgabe, sie nicht ohne weiteres Weiterzugeben.

                  gruss

                  Kommentar


                    #10
                    Hi Peter,

                    danke für Deine Rückmeldung. Mich würden hauptsächlich die Themen E-Mail, Wetter und Internet interessieren. Vielleicht kannst Du ja davon eine Bibliothek erstellen.

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo, ich habe gerade meinen Bibliothek für Yahoo Wetter online gestellt. E-mail und Internet habe ich noch nicht weiter bearbeitet, die richtig gute Idee fehlt mir da noch. Vielleicht fällt dir ja was ein.

                      http://g-homeserver.com/homeserver-v...orhersage.html

                      gruss

                      Kommentar


                        #12
                        Danke für den Hinweis! Habe mir das grad mal angeschaut. Ich werte selber auch Yahoo aus...müsste ich also relativ einfach eingebaut bekommen. Muss ich mal am Wochenende Schauen wenn ich Zeit habe.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X