Angeregt durch die Diskussion im KNX Forum habe ich meinen Hauptspeicher im Homeserver Net 2 erweitert.

Dazu habe ich in der Bucht zwei Riegel KINGSTON KVR133X64C3/256 SD-RAM Speicher erstanden und damit den Homeserver 2 aufgerüstet. Obs was bringt, weiss ich nicht, aber bei dem Preis (10?/Stück) kann man schon mal auf 512MB aufrüsten.

Kingston KVR133X64C3/256 133MHz Non-ECC CL3 DIMM 256MB: Amazon.de: Computer & Zubehör

Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: ecc.jpg
Ansichten: 1
Größe: 6,4 KB
ID: 3302


Neuere Homeserver:

Bei den neueren Homeservern wir ein DDR Speicher verbaut. Da soll folgender funktionieren:
Kingston KVR266X64C25/512 266MHz DDR Non-ECC CL2.5 DIMM: Amazon.de: Computer & Zubehör

Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: dimm.jpg
Ansichten: 1
Größe: 14,0 KB
ID: 3301


Effekt:

Es heisst, dass der Hauptspeicher für die Geschwindigkeit des Neustartes verantwortlich ist. Oder auch für die maximale Anzahl an Webabfragen. Ich konnte keine Änderung bei meinem Projekt feststellen. Die Memory Anzeige auf der Debug Seite zeigt zumindest den gesamten Speicher an.


Gewährleistung:

Achtung: Ich übernehme für diesen Umbautip keinerlei Gewährleistung oder Garantie. Wer das mit seinem eigenen HS macht, macht dies auf eigenes Risiko! Diese Ausführungen dienen ausschliesslich zu Studien- und Informationszwecken und haben keinerlei kommerziellen Hintergrund.

Das der Homeserver durch diesen Umbau seine Garantie/Gewährleistung verliert, sollte jedem klar sein. Es empfiehlt sich also nur für Geräte, die älter als 2 Jahre sind.